Das größere Verbrechen
Goldmann, Anne
27.08.2018, 1., Erstauflage, 240 S., Taschenbuch, (Argument Verlag mit Ariadne)
lieferbar
Bestell-Nr. 9783867542340

13,00 EUR

Fast hat sie geglaubt, ihr Leben im Griff zu haben. Doch in Theres steckt noch immer das bis ins Mark verunsicherte Mädchen, das sie einmal war. Ein Anruf, und das ganze wohlgeordnete Arrangement fliegt ihr um die Ohren.
Ana ist bloß die Putzhilfe, Theres’ Familienidyll samt Ballast lässt sie kalt wie der Alltag der meisten Mittelständler, für die sie den Dreck wegmacht. Nur zur alten Frau Sudić hat sie ein besonderes Verhältnis. Die hat die Schrecken des Bosnienkriegs erlebt und sich nicht kleinkriegen lassen von Ohnmacht und ausufernder Gewalt …
Jede der drei Frauen hütet Geheimnisse. Und eine von ihnen wird schrecklich herausgefordert: Reale und imaginäre Bedrohungen steigern sich zur eskalierenden Achterbahnfahrt – bis jemand zu Tode kommt.

Mit der ihr eigenen zärtlichen Präzision geht Anne Goldmann den Verstrickungen nach, die bei so vielen Frauen Souveränität und Handlungsfähigkeit untergraben, und erschafft ein packendes Triptychon weiblicher Ängste und Konflikte.
 

Anne Goldmann, geb. 1961 in Österreich, wuchs in einer ländlichen Großfamilie auf. Sie jobbte als Kellnerin, Küchenhilfe und Zimmer­mädchen, um sich die Ausbildung zur Sozialarbeiterin zu finanzieren. Einige Jahre arbeitete sie in einer Justizanstalt, seitdem betreut sie Straffällige nach der Haft. Sie begann früh zu schreiben, gewann Literaturwettbewerbe, veröffentlichte ein paar Texte, verwarf dann alles für lange Zeit und entdeckte viel später das Schreiben wieder neu. Für die Romane »Das Leben ist schmutzig«, »Triangel« und »Lichtschacht« bekam sie hymnische Kritiken. »Das größere Verbrechen« ist ihr viertes Buch.
 



LibroNet - die Online-Filiale der Buchhandlung Beneke, Tübingen - Reutlingen.

Copyright: Buchhandlung Beneke, Tübingen
LibroNet: die Online Filiale der Buchhandlung Beneke, Tübingen - Reutlingen.