Liebesroman
Sajko, Ivana
11.10.2017, 176 S., Gebunden, (Verlag Voland & Quist)
lieferbar
Bestell-Nr. 9783863911829

18,00 EUR

Ivana Sajko führt uns in einen Krieg zwischen Küche und Schlafzimmer: Er, ein arbeitsloser Humanist, versucht die Welt zu verändern und einen Liebesroman zu schreiben. Sie, eine passable Schauspielerin, hat den sicheren Job im Theater gekündigt und kümmert sich um das gemeinsame Kind. Er ist berauscht, sie ist besorgt. Beide kreisen sie umeinander und dem Abgrund entgegen.
 
Ivana Sajko (*1975 in Zagreb, Kroatien) ist Autorin, Regisseurin, Performerin, Mitgründerin der Theatergruppe »BAD co.« und Redaktionsmitglied des Kunstmagazins »Frakcija«. Zu ihren zahlreichen Auszeichnungen gehört die Chevalier de l‘ordre des Arts et Lettres. Auf Deutsch erschienen bisher u. a. »Bombenfrau«, »Rio Bar« und »Auf dem Weg zum Wahnsinn (und zur Revolution)«.
 



LibroNet - die Online-Filiale der Buchhandlung Beneke, Tübingen - Reutlingen.

Copyright: Buchhandlung Beneke, Tübingen
LibroNet: die Online Filiale der Buchhandlung Beneke, Tübingen - Reutlingen.