ErbSt 2016
Neuregelungen und Praxishinweise
27.04.2017, 588 S., Gebunden, (Fachmedien Recht und Wirtschaft in Deutscher Fachverlag GmbH)
lieferbar
Bestell-Nr. 9783800520947

139,00 EUR

Nach jahrelangen Verhandlungen haben Bundestag und Bundesrat im Oktober 2016 das neue Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetz verabschiedet. Es beinhaltet insbesondere eine Reform der steuerlichen Verschonung von Betriebsvermögen. So sollen u.a. die Erben von Firmen mit einem Wert von bis zu 26 Millionen Euro von der Erbschaftsteuer befreit bleiben, wenn sie das Unternehmen mindestens sieben Jahre lang weiterführen. Bei großen Betriebserbschaften ab 26 Millionen Euro wird es ein Wahlrecht geben: Entweder der Erbe begleicht die Steuerschuld auch aus seinem Privatvermögen oder der Steuererlass wird abgeschmolzen, bis er bei 90 Millionen Euro ganz entfällt.
Das von EY erstellte Handbuch zur Reform der Erbschaftsteuer bereitet das gesamte Gesetzgebungsverfahren für die Praxis auf. Es erläutert und bewertet umfassend die neuen Regelungen; Praxisbeispiele und Anwendungshinweise verdeutlichen die nunmehr verblei-benden Handlungsoptionen für den Erben oder Beschenkten.
Das Handbuch bezieht fokussiert alle für den Nutzer relevanten Informationen zur neuen Gesetzeslage ein und dient praxisnah der Umsetzung des Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetzes.
 
Ernst & Young ist einer der globalen Marktführer in der Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung sowie Transaktionsberatung, mit weltweit 190.000 Mitarbeitern. Die Autoren des Buches sind allesamt Mitarbeiter von Ernst & Young und erfahrene Praktiker im Bereich der Nachfolgeplanung, insbesondere aus steuerlicher Perspektive.
 



LibroNet - die Online-Filiale der Buchhandlung Beneke, Tübingen - Reutlingen.

Copyright: Buchhandlung Beneke, Tübingen
LibroNet: die Online Filiale der Buchhandlung Beneke, Tübingen - Reutlingen.