Fauster
Ho-yeon, Kim
28.10.2021, 432 S., Gebunden, (Golkonda Verlag)
lieferbar
Bestell-Nr. 9783965090439

24,00 EUR

Der koreanische Starfußballer Park Junsok wacht nach einem Autounfall im Krankenhaus auf und erfährt von einer Frau namens Hejin, dass vor zehn Jahren ein Chip in seinen Kopf eingepflanzt wurde und dass er seitdem von einem anderen Menschen gelenkt wird. Zuerst will Junsok nichts davon glauben, nimmt aber schließlich doch Kontakt zu der Frau auf, die ihre eigenen Gründe hat, Junsoks Vampir aufzuspüren und die Machenschaften von Mephisto aufzudecken, einer Firma, die alten, reichen Menschen die Möglichkeit bietet, junge Menschen wie Wirtstiere zu besetzen. Die „Fausts“ genannten Eindringlinge bemächtigen sich ihrer „Fauster“ über den Chip und können so das Leben ihres Fausters beeinflussen und lenken.
Park Junsoks Faust ist ein alter, sehr mächtiger Mann namens Taekun, der für Junsok das Ziel formuliert hat, in die Bundesliga nach Deutschland zu wechseln. Junsok versucht mit Hejins Hilfe, , seinen Faust zu finden und sich von ihm zu befreien …
 



LibroNet - die Online-Filiale der Buchhandlung Beneke, Tübingen - Reutlingen.

Copyright: Buchhandlung Beneke, Tübingen
LibroNet: die Online Filiale der Buchhandlung Beneke, Tübingen - Reutlingen.