New Forest
Klougart, Josefine
12.05.2022, 1. Auflage, 556 S., Gebunden, (Matthes & Seitz Berlin)
Text
lieferbar
Bestell-Nr. 9783751800716

28,00 EUR

Nach einer gescheiterten Beziehung zieht eine Frau mit ihrem Hund aufs Land und lässt dort ihr Leben Revue passieren: Kindheit, Jugend, das schwierige Verhältnis zu den Eltern, geschwisterliche Eifersucht, aber auch Reisen und Träume. So begleiten wir die Protagonistin bei ihrem Gedankenflug zu verschiedenen Orten, darunter ihre Heimat Jütland, die norwegischen Lofoten, das griechische Thira und schlussendlich der New Forest im Süden Englands, in dessen Ästen Kindheitserinnerungen verwoben sind. Trauer, Scham und Abschied sind die Themen dieses großen Romans der dänischen Ausnahmeautorin Josefine Klougart. Nicht nur die Seelenlandschaften ihrer Protagonistinnen entfaltet Klougart mit unvergleichlicher Prägnanz, auch ihre Naturbeschreibungen bestechen durch außerordentliche Feinheit. Assoziative Bewusstseinsströme entfalten eine poetische Magie, die jede Leserin und jeden Leser in seinen Bann zieht und nicht mehr loslässt.
 
Josefine Klougart, am 21. April 1985 auf der Halbinsel Mols, Dänemark, geboren, studierte Kunst- und Literaturgeschichte an der Universität Aarhus. Ihr Debütroman Stigninger og fald (Aufstieg und Fall) wurde mit dem Danish Royal Prize for Culture ausgezeichnet. Klougart lebt in Kopenhagen.
Peter Urban-Halle, 1951 in Halle (Saale) geboren, wuchs in Dortmund auf und studierte Germanistik und Skandinavistik in Berlin und Kopenhagen.Er übersetzt aus dem Dänischen und Französischen ins Deutsche, u. A. Peter Høeg und Janne Teller, und wurde mit mehreren Übersetzerpreisen ausgezeichnet. Er lebt in Berlin.
 



LibroNet - die Online-Filiale der Buchhandlung Beneke, Tübingen - Reutlingen.

Copyright: Buchhandlung Beneke, Tübingen
LibroNet: die Online Filiale der Buchhandlung Beneke, Tübingen - Reutlingen.